Wiederaufnahme des Schießbetriebes

Ab dem 2. Juni kann der Schießbetrieb unter bestimmten Auflagen und Einschränkungen wieder aufgenommen werden.

Wir werden an den gewohnten Tagen trainieren können.

Das Aufhalten ist nur in der Haupthalle gestattet. Zum Schießen dürfern max. 3 Personen den Schießstand betreten.

Das kommen und gehen sowie das bewegen in der Gesamten Anlage ist nur mit Mund und Nasenschutz gestattet.

Bei Interesse am Schießen kann sich ab sofort telefonisch bei Monika Laaser angemeldet werden. Von Montag-Freitag zwischen 18:00-20:00 unter (015115634243).

 

Wir bitten Euch die Auflagen so gut wie es nur geht einzuhalten damit wir ohne Probleme Schießen können.

Die Auflagen werden ausgelegt und mitgeteilt.

 

Euer Vorstand und Sportleiter